Diese fünf Strategien gegen Rechtspopulisten sollten wir aufgeben

Jetzt sind sie endgültig da, die „Rechtspopulisten“. Das weiße Haus haben sie schon in der Tasche, die Regierung / Präsidentschaft in Holland, Frankreich und Österreich nur knapp verfehlt. Die AfD sitzt zweistellig im deutschen Bundestag, mit erklärten Ausländerfeinden und Geschichtsrevisionisten im Gepäck.

Und jetzt?

Diese fünf Strategien gegen Rechtspopulisten sollten wir aufgeben weiterlesen

Wofür gibt es Gehalt?

Sehr interessante Erfahrungen mit der Bezahlung seiner Mitarbeiter machte Dan Price. Der Chef des Bezahldienstes Gravity Payments las in einer Princeton-Studie, dass die Zufriedenheit der Menschen mit ihrem Gehalt ab 75.000 $ / Jahr nicht mehr nennenswert zunimmt. Er machte umgehend Nägel mit Köpfen: Sein eigenes Gehalt kürzte er auf 70.000  $ und erhöhte das aller Mitarbeiter gleichzeitig auf denselben Betrag.

Unerwünschter Nebeneffekt: Erfahrene Mitarbeiter verließen die Firma, da sie es ungerecht fanden, nach ihrer Lohnerhöhung genauso bezahlt zu werden wie „Anfänger“. Offensichtlich kollidieren hier einige Vorstellungen davon, was ein Gehalt „gerecht“ macht. Welche?
Wofür gibt es Gehalt? weiterlesen

Dynamit auf der Insel

Gedankenexperiment: Zehn Leute stranden auf einer einsamen Insel und besitzen zusammen eine große Kiste Proviant. In der Kiste ist aber sehr Verschiedenes: leicht verderbliche Lebensmittel, haltbare Lebensmittel, Töpfe, Werkzeuge, Zigaretten, Spielzeugautos, Zeitschriften… und eine Stange Dynamit. Manche Güter sind lebenswichtig, andere völlig nutzlos. Daher kann man sich nicht auf eine einheitliche Verteilung einigen. Alle sind sich einig, dass jeder „das Gleiche“ bekommen sollte, das  gelingt aber nicht, da die Güter zu verschieden sind. Streit und Zwietracht brechen aus.

Dynamit auf der Insel weiterlesen

Vom hohen Wert der Talkshow

Der politischen Talkshow kann man wirklich viel vorwerfen: Sie führt die immer selben Gäste vor, die sich die immer selben Sprüche um die Ohren hauen. Wirklich informativ ist sie nicht: Prinzipiell kann jeder dort alles behaupten. Fakten stören eher und werden notfalls in den anschließenden Faktencheck verfrachtet, den sowieso kaum jemand liest.

Die gewöhnliche Talkshow gleicht einem Verkehrsunfall: Gute Gründe, nicht hinzusehen, sind bekannt, doch wegsehen kann auch niemand wirklich. Warum eigentlich? Vom hohen Wert der Talkshow weiterlesen